Heiraten in Las Vegas: Vorteile & Nachteile

Heiraten in Las Vegas: Vorteile & Nachteile

F├╝r viele Menschen ein gro├čer Traum: Die Hochzeit in Las Vegas feiern – nirgendwo anders ist es so einfach, sich das Jawort zu geben!

In ein paar Stunden alle Formulare ausgef├╝llt und dann wird geheiratet – in keiner anderen Stadt auf der Welt geht Heiraten so einfach und reibungslos wie in Las Vegas im Bundesstaat Nevada in den USA. Ohne gro├če Vorbereitungen und ohne hohes Budget f├╝r die Hochzeitsfeier kann hier ganz spontan geheiratet werden.

In Las Vegas kann man sich direkt an der Kapelle Anz├╝ge und Hochzeitskleider ausleihen und wenn n├Âtig werden auch die Trauzeugen gestellt – eine solche Schnell-Hochzeit ist selbstverst├Ąndlich nicht jedermanns (und jederfraus) Sache. M├Âchte man einfach und unkompliziert heiraten, eignet sich Las Vegas hervorragend daf├╝r – allerdings nur f├╝r Leute, die nicht besonders viel Wert auf die Anwesenheit der Familie und von Freunden legen.

Auch sollte man hierbei bedenken, dass man hier auf viele bei einer traditionellen Hochzeit ├╝blichen Dinge ganz oder teilweise verzichten muss. So wird sicher kaum einer einen Hochzeitsfotografen, eine heimisch auserw├Ąhlte Musik-Band oder etwa den Pfarrer der eigenen Gemeinde mitnehmen.

Heiraten in Las Vegas – einfach unkompliziert

Die Hochzeit in Las Vegas ist zwar rechtlich g├╝ltig, dennoch bedarf es einiger weiterer Formulare, damit die Eheschlie├čung auch in Deutschland oder anderen L├Ąndern anerkannt wird.

Was ben├Âtigt man f├╝r eine Hochzeit in Las Vegas?

Man muss vollj├Ąhrig sein – also mindestens 18 Jahre alt – und eine Heiratserlaubnis vorweisen k├Ânnen. Diese bekommt man im Marriage Licence Bureau (Las Vegas, 201 Clark Avenue) gegen eine geringe Geb├╝hr. Ist man 16 und hat das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht, ben├Âtigt man zudem eine schriftliche Genehmigung der Eltern.

Blitzhochzeit – anerkannt in Deutschland?

Damit die Hochzeit in Las Vegas auch innerhalb deutscher Grenzen als rechtsg├╝ltige Ehe anerkannt wird, ben├Âtigt man eine beglaubigte Kopie des Trauscheins mit einer so genannten Apostille des Staatssekret├Ąrs Carson City sowie eine beglaubigte Kopie des Affidavit zur Ausstellung der Heiratserlaubnis mit den Unterschriften der Braut und des Br├Ąutigams. Oft wird auch eine ├ťbersetzung diverser Papiere ben├Âtigt.

Bekannte Hochzeitskapellen in Las Vegas sind zum Beispiel die ÔÇťLittle Chapel of the FlowersÔÇŁ (Kleine Blumenkapelle), ÔÇťLittle White Wedding ChapelÔÇŁ (Kleine wei├če Hochzeitskapelle) oder die ÔÇťLittle Church of the WestÔÇŁ (Kleine Kirche des Westens).

Diverse Variationen bietet der Ort auch noch: So kann man sich dort auch im Helicopter das Ja-Wort geben, ebenso am Grand Canyon, an der Venezianischen Gondel, im Harley-Davidson-Cafe oder an jedem weiteren beliebigen Ort in und um Las Vegas, den sich das Brautpaar w├╝nscht. Ebenso auch in verschiedenen Einrichtungen mit viel Schnickschnack, so etwa bei der ÔÇťHochzeit in VenedigÔÇŁ oder ├Ąhnlichen Variationen.

Weiterf├╝hrende Infos findet man zum Beispiel unter www.las-vegas-heiraten.de, hier findet man viele interessante und liebevoll gestaltete Informationen rund um dieses Thema.